Beschreibung

Vorhanden: J. C. Dietzsch, 21 Bll.: Landschaften mit Bauernstaffage – L. Hess, 7 Bll.: Landschaften und Schwarzwälder Bauern – J. Rieger, 9 Bll.: Fluss- und Waldlandschaften mit Staffage – J. Wagner, Flusslandschaft mit einem Hirten und Vieh – Flusslandschaft mit Kirche, sich entfernendem Reiter und einer vorn auf einem Stein Rastenden – Flusslandschaft mit antiken Ruinen und badenden Nymphen. Zumeist bis zur Plattenkante beschnitten. Teilweise etwas gebräunt und leicht stockfleckig, teilweise mit Montageresten. 1 Bl. mit einem hinterlegten Riss am rechten Rand sowie 1 Bl. mit 2 kleinen Löchlein am linken Rand (Heftlöchlein?). Schöne Drucke in gutem Zustand.
Beiliegt: Vivares nach Ferg, Südliche Ruinenlandschaft mit Nymphen und einem Satyr. Radierung auf Bütten mit Wz. „Drei Mondsicheln“ (vgl. Heawood 867), 24,5 : 31 cm (Blattgröße ca. 36,5 : 50,5 cm). Im Verlag von J. Wagner erschienen.
Insgesamt 41 Bll.
Provenienz: Sammlung Johann Nepomuk Seiler, verso mit dem Stempel (nicht bei Lugt).