Zahlung & Versand

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben in unserer Auktion den Zuschlag für Ihr favorisiertes Kunstwerk erhalten!

Wir können nur zu gut verstehen, dass Sie Ihr neues Lieblingswerk jetzt so schnell wie möglich zu Hause im besten Licht präsentieren möchten. Bis es endlich soweit ist, sind noch ein paar Dinge zu erledigen.

Nach der Auktion steht Ihnen unser erfahrenes Team in der Buchhaltung und der Versandabteilung mit Rat und Tat zur Seite. Nach unseren umfangreichen Live-Auktionen kann es allerdings auch im schnellsten Team einmal ein kleines bisschen länger dauern. Dafür bitten wir Sie um etwas Geduld.

Das sind die nächsten Schritte:

Rechnung

Wenige Tage nach der Auktion (beziehungsweise dem Nachverkauf) erhalten Sie per E-Mail eine Rechnung für die von Ihnen erworbenen Kunstwerke.

Der zu zahlende Rechnungsbetrag setzt sich aus dem Hammerpreis und dem Aufgeld zuzüglich Umsatzsteuer zusammen. Zusätzlich wird bei Kunstwerken von lebenden oder vor weniger als 70 Jahren verstorbenen Künstlern eine Folgerechtsumlage von 1,5 Prozent erhoben.

Hier finden Sie weitere Erläuterungen zur Rechnung:

Differenzbesteuerte Rechnung 
Die allermeisten Werke in unseren Auktionen verkaufen wir differenzbesteuert: Das heißt, die Umsatzsteuer wird nur auf das Aufgeld erhoben und nicht separat ausgewiesen. Dies ist die gängige und günstigere Rechnungsstellung, vor allem für Privatkäufer aus der EU.

Regelbesteuerte Rechnung 

Händler können auf Wunsch eine Rechnung mit ausgewiesener Umsatzsteuer erhalten, also regelbesteuert kaufen. In diesem Fall wird die Umsatzsteuer auf die Summe aus Hammerpreis und Aufgeld berechnet.

Wenn Sie eine regelbesteuerte Rechnung wünschen, ist dies Karl & Faber vor der Auktion mitzuteilen, am besten bereits bei der Gebotsabgabe oder der Telefonbieterregistrierung.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Rechnungsänderungswünsche nach der Auktion nicht mehr vornehmen können.

„N“-Objekte
Kunstwerke, die aus Nicht-EU-Ländern zur Auktion eingeliefert werden, sind im Katalog mit einem „N“ hinter der Katalognummer gekennzeichnet. Hier wird die Differenzbesteuerung zuzüglich einer Einfuhrumsatzabgabe in Höhe von sieben Prozent angewendet. Das heißt, es wird zusätzlich zum Aufgeld die verauslagte Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von sieben Prozent des Hammerpreises berechnet.

„R“-Objekte
Einige Werke werden regelbesteuert eingeliefert und sind im Auktionskatalog mit einem „R“ hinter der Katalognummer gekennzeichnet. In diesem Fall wird die Umsatzsteuer auf die Summe aus Hammerpreis und Aufgeld berechnet. Hier kann – auch für Privatkäufer – keine Differenzbesteuerung angewendet werden.

Versteigerungsbedingungen PDF

Aufgeld

Das Aufgeld wird für jedes Kunstwerk einzeln und nach Hammerpreis gestaffelt berechnet:

Aufgeldstaffelung Differenzbesteuerte Werke: 
– 32 % auf einen Zuschlagspreis bis einschließlich € 500.000
– 27 % auf einen Zuschlagspreis über € 500.000 bis einschließlich € 1.500.000
– 22 % auf einen Zuschlagspreis über € 1.500.000 für den diesen überschreitenden Betrag
Der Rechnungsbetrag beinhaltet das Aufgeld inklusive der nicht separat ausgewiesenen Umsatzsteuer sowie eventuelle weitere Kosten zuzüglich Umsatzsteuer.

Aufgeldstaffelung Regelbesteuerte Werke: 
– 25 % auf einen Zuschlagspreis bis einschließlich € 500.000,
– 23 % auf einen Zuschlagspreis über € 500.000 bis einschließlich € 1.500.000
– 18 % auf einen Zuschlagspreis über € 1.500.000 für den diesen überschreitenden Betrag
Auf den Hammerpreis, das Aufgeld sowie eventuelle weitere Kosten wird die gesetzliche Umsatzsteuer erhoben und in der Rechnung separat ausgewiesen.

Versteigerugsbedingungen PDF

Versandanweisung

Live-Auktionen
Wenn Sie weiter entfernt von München wohnen, wird Ihre Rechnung eine Versandkostenpauschale enthalten. Mit der Rechnung erhalten Sie von uns auch eine Versandanweisung. Wir bitten Sie, diese ausgefüllt an uns zurückzuschicken. Nach Eingang des Rechnungsbetrags und der ausgefüllten Versandanweisung versenden wir Ihre Käufe sofort.

Online-Only-Auktionen
Ihre Rechnung enthält eine Versandkostenpauschale. Ihre Käufe werden nach Eingang des Rechnungsbetrags automatisch verschickt.

Versandanweisung PDF

Zahlung

Wir bitten um eine Banküberweisung auf unser Firmenkonto:

Commerzbank München
IBAN: DE50 7004 0041 0273 312900
BIC: COBADEFF700

Bei persönlicher Abholung in München bieten wir Ihnen zusätzlich folgende Zahlungsweisen:
– Bargeld (bis € 10.000)
– EC-Karte mit PIN (keine Unterschrift)

Alle Informationen zu unseren Zahlungsmodalitäten und Kontodaten, auch für nicht EU-Länder, finden Sie hier:
Zahlungsmöglichkeiten PDF

Abholung

Persönliche Abholung in München, Hamburg oder Düsseldorf
Gerne können Sie Ihr ersteigertes Kunstwerk bei uns in München abholen. Wenn Sie den Rechnungsbetrag noch nicht auf unser Konto überwiesen haben, bieten wir Ihnen bei persönlicher Abholung in München die Zahlung per Bargeld (bis maximal € 10.000) oder EC-Karte mit PIN (keine Unterschrift) an.

Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch vorab einen Termin, damit wir das Kunstwerk für Sie bereitstellen können und Ihnen keine Wartezeiten entstehen.

Nach Absprache können Sie einzelne Werke auch in unseren Repräsentanzen in Hamburg und Düsseldorf abholen. Die Zahlung des Rechnungsbetrags in Hamburg und Düsseldorf ist leider nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn eine Abholung in einer unserer Repräsentanzen für Sie in Frage kommen sollte.

Versand & Speditionstransport 

Jedes Kunstobjekt ist einzigartig! Manche sind sehr empfindlich, einige besonders groß, andere richtig schwer. Ebenso variieren die Versandziele von Bayern bis Übersee.
Daher setzen wir auf eine persönliche und individuelle Beratung durch unser erfahrenes Versandteam. Bei Versendungen in Länder außerhalb der EU bereiten wir die notwendigen Zoll-Ausfuhrpapiere für Sie vor.

Die gängigen Versandoptionen sind:
Versand 
Gerne kümmern wir uns um den professionellen, versicherten Versand Ihrer ersteigerten Werke und natürlich auch um die sichere und fachgerechte Verpackung. Die Kosten für Verpackung, Versand und Versicherung trägt der Käufer, sie sind vorab zu bezahlen.

Spedition 
Für übergroße Objekte und schwere Arbeiten organisieren wir für Sie gerne den Transport durch eine kompetente Kunstspedition. In diesem Fall stellt Ihnen die Spedition die Transportkosten direkt in Rechnung.

Bitte rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Versandanweisung PDF

Ihre Ansprechpartner