Auktion 243 | 27.04.2012 11:00 Uhr | Alte Meister & Kunst des 19. Jahrhunderts

Edmund Wörndle von Adelsfried | Zwei Jäger bei der Rast an einem schattigen Gebirgsbach, im

Edmund Wörndle von Adelsfried: Zwei Jäger bei der Rast an einem schattigen Gebirgsbach, im

Los 218

  • Ergebnis:  2.800*
  • Auktionsinfo

    27. April 2012
    Alte Meister und Kunst des 19. Jahrhunderts

Edmund Wörndle von Adelsfried

1827 Wien – Innsbruck 1906

Zwei Jäger bei der Rast an einem schattigen Gebirgsbach, im

Hintergrund antike Ruinen in der Abendsonne.
Öl auf Leinwand. 1859. Ca. 37 : 52 cm. Signiert und datiert unten rechts. Gerahmt.

Beschreibung

Seit Carl Rottmanns großen Antikenzyklen beliebtes Motiv der Romantik: Das bäuerliche Genre aus dem Alltagsleben lenkt den Blick auf die geschichtsträchtigen Überreste längst vergangener Zeiten, die sich im nahezu überirdischen Licht der südlichen Abendsonne ihre Allgemeingültigkeit bewahren. – Mit Spuren von Craquelé, sonst gut und farbfrisch erhalten.

Künstlerverzeichnis
Finden Sie weitere Arbeiten dieses Künstlers in unserem Künstlerverzeichnis.
Sie besitzen ein ähnliches Werk?
Lassen Sie Ihr Werk von unseren Experten schätzen. Füllen Sie unsere Schätzanfrage aus.

    * Alle Angaben inkl. Aufgeld (25%) ohne MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    ** Alle Angaben zzgl. Aufgeld (25%) und MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    *** Unter Vorbehalt: Nachverkaufspreise von unter Vorbehalt zugeschlagenen Werken auf Anfrage.
    Die private oder gewerbliche Vervielfältigung und Verbreitung aller im Ausstellungs- und Auktionsarchiv angezeigten Werkabbildungen ist unzulässig. Alle Rechte vorbehalten.