Auktion 272 | 11.11.2016 11:00 Uhr | Kunst des 19. Jahrhunderts

Karl Joseph Agricola | Studie eines jungen Mädchens

Karl Joseph Agricola: Studie eines jungen Mädchens

Los 338

  • Ergebnis:  1.000*

Karl Joseph Agricola

1779 Säckingen – Wien 1852

Studie eines jungen Mädchens

Aquarell und Bleistift auf Velin. 18,5 x 12,1 cm.

Details

Provenienz: Wilhelm König (1880-1955), Wien (Lugt 2653 b).
Bernhard Funck (1895-1993), München (Lugt 3835/3836).
Süddeutschland, Privatbesitz.

Beschreibung

Farbfrisch erhalten.

Künstlerverzeichnis
Finden Sie weitere Arbeiten dieses Künstlers in unserem Künstlerverzeichnis.
Sie besitzen ein ähnliches Werk?
Lassen Sie Ihr Werk von unseren Experten schätzen. Füllen Sie unsere Schätzanfrage aus.

    * Alle Angaben inkl. Aufgeld (25%) ohne MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    ** Alle Angaben zzgl. Aufgeld (25%) und MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    *** Unter Vorbehalt: Nachverkaufspreise von unter Vorbehalt zugeschlagenen Werken auf Anfrage.
    Die private oder gewerbliche Vervielfältigung und Verbreitung aller im Ausstellungs- und Auktionsarchiv angezeigten Werkabbildungen ist unzulässig. Alle Rechte vorbehalten.