Auktion 291 | 08.11.2019 11:00 Uhr | Druckgrafik

Albrecht Dürer | Christus vor Annas

Albrecht Dürer: Christus vor Annas
Albrecht Dürer: Christus vor Annas
Albrecht Dürer: Christus vor Annas

Los 380

  • Ergebnis:  5.000*
  • Auktionsinfo

    Alte Meister & Kunst des 19. Jahrhunderts

    Albrecht Dürer
    Folge von 16 Bll.: Die Apokalypse, um 1496/97 bis 1511
    Holzschnitt auf Bütten, von 39,2 x 28 cm bis zu 39,3 x 28,3 cm

  • Unsere Experten

Albrecht Dürer

1471 – Nürnberg – 1528

Christus vor Annas

Holzschnitt auf Bütten mit angeschnittenem Wz. „Ochsenkopf“ (Meder Wz. 70). (Um 1508/1509). 14,4 x 11,5 cm (Blattgröße).

Details

Bartsch 28; Meder 137 I (von V b); Schoch/Mende/Scherbaum 198 I (von V b).

Provenienz: August Artaria (1807–1893), Wien, verso mit dem Stempel (Lugt 33);
Gottfried Eissler (1862–1924), Wien, verso mit dem Stempel (Lugt 805b);
Galerie Kornfeld, Bern, Auktion 214, 21. Juni 1995, Los 40.

Beschreibung

Blatt 13 aus der Folge: Die Kleine Passion. Prachtvoller, prägnanter Druck mit der beginnenden Lücke am Gewölbe und drei Lücken in der unteren Linie, eine davon sorgfältig geschlossen. Mit einem schönem, bis zu 10 mm breiten Rand um die Einfassungslinie. – Der rückseitige Sammlerstempel recto durchschlagend. Papier minimal nachgedunkelt, ansonsten sehr gut erhalten.

Künstlerverzeichnis
Finden Sie weitere Arbeiten dieses Künstlers in unserem Künstlerverzeichnis.
Sie besitzen ein ähnliches Werk?
Lassen Sie Ihr Werk von unseren Experten schätzen. Füllen Sie unsere Schätzanfrage aus.

* Alle Angaben inkl. Aufgeld (25%) ohne MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
** Alle Angaben zzgl. Aufgeld (25%) und MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
*** Unter Vorbehalt: Nachverkaufspreise von unter Vorbehalt zugeschlagenen Werken auf Anfrage.
Die private oder gewerbliche Vervielfältigung und Verbreitung aller im Ausstellungs- und Auktionsarchiv angezeigten Werkabbildungen ist unzulässig. Alle Rechte vorbehalten.