Albrecht Dürer

Virgin and Child Crowned by two Angles

Details

Bartsch 39; Meder 38 a-b (von e); Schoch/Mende/Scherbaum 84 a-b (von e).

Description

Prachtvoller, fein zeichnender Druck, die Bergkonturen links sind klar erkennbar, jedoch zeigen sich bereits horizontale Kritzel in der Luft rechts und links der Engel. Knapp innerhalb der Einfassungslinie geschnitten. Eine druckbedingte Quetschfalte im Flügel des linken Engels. – Winziges, fachgerecht restauriertes Löchlein in der Draperie, ansonsten in gutem Zustand.