Albrecht Dürer

Der verlorene Sohn

Details

Bartsch 28; Meder 28 f-g (von h); Schoch/Mende/Scherbaum 9 f-g (von h).

Beschreibung

Kräftiger, gleichmäßiger Druck, die für den Druckzustand beschriebenen Schrammen in den Schweinen und im Himmel sind noch schwach sichtbar. Innerhalb der Einfassungslinie geschnitten. – Papier etwas nachgedunkelt und vereinzelt fleckig. Überwiegend verso kleinere Papiermängel. An den Kanten leicht gewellt, insgesamt gut erhalten.