Details

Lorenz SW 6.3.20 (Bd. VI).

Provenienz:
Galerie Nierendorf, Berlin, 1966, Nr. 100;
Ketterer, Auktion 75, München 28.11.1983, Los 289 mit s/
w Abb.;
Privatsammlung, Rheinland-Pfalz.

Beschreibung

Die Zeichnung zeigt Bettina (geb. 1950), die Enkelin von Otto Dix. Nach dem frühen Tod der Mutter Nelly adoptiert Dix seine Enkelin. Zeichnung zur gleichnamigen Lithographie von 1961 (siehe Los 521), die laut Lorenz wohl bei Karsch irrtümlich 1961 datiert ist. – Unter dem Passepartout kaum merklich gebräunt. Verso kaum merkliche Klebereste alter Montage. Atelierspuren. Minimal knittrig, wellig und gebräunt. Ränder minimal unregelmäßig, Ecken teils leicht ausgerissen (ursprünglich?). Sonst gut.