Details

Nicht im Werktagebuch; Rudloff 485.

Wir danken Herrn Dr. Arie Hartog, Gerhard-Marcks-Haus, Bremen, für seine Hinweise bei der Katalogisierung dieses Werks.

Provenienz:
Privatsammlung, Niederlande.

Beschreibung

Die posthumen Güsse wurden nach genauer Anweisung des Künstlers von Barth in Rinteln gegossen.
Laut Rudloff ist die Plastik so benannt, weil die Figur sich wie eine Schäferin auf einen Stab zu stützen scheint. – Am Kopf minimale weiße Spur, sonst in sehr schöner Erhaltung.