Beschreibung

Ausgebildet bei Wilhelm von Diez und Eduard Grützner an der Münchner Akademie, spezialisierte sich der Künstler bald auf oberbayerische Landschaften, die er – wie hier – häufig im Gegenlicht zeigte. Besondere Aufmerksamkeit widmet er dabei den flüchtigen atmosphärischen Effekten: Dem Dunst über der Wasserfläche, dem Spiel von Licht und Schatten.