Auktion 294 | 05.12.2019 18:00 Uhr | Ausgewählte Werke | TEIL I (Moderne & Zeitgenössische Kunst)

Anselm Reyle | Untitled

Anselm Reyle: Untitled

Los 659N

  • Ergebnis:  45.000*

Anselm Reyle

1970 Tübingen

Untitled

Mischtechnik auf Leinwand. 2006. Ca. 224 x 189 x 5 cm. Verso auf der Leinwand gnisiert und datiert.

Details

Literatur: Ita Grosenick, The Art of Anselm Reyle, DuMont Verlag, Köln 2009, mit farb. Abb. S. 137.

Ausstellung: Winter-Ausstellung, Thomas Ammann Fine Art AG, Zürich, Winter 2011/2012 (keine Publikation);
Abstract Vision, Thomas Ammann Fine Art AG, Zürich 2008, mit farb. Abb. Nr. 20.

Proveniennz:
Galerie Almine Rech, Paris/Brüssel;
Thomas Ammann Fine Art AG, Zürich;
Privatsammlung, Schweiz.

Beschreibung

Reyle verwendet Fundstücke aus vielfältigen Materialien und unterschiedlichen Kontexten, die ihrer ursprünglichen Funktion enthoben und in einen neuen Kontext gestellt werden. Er arbeitet überwiegend in den Medien Malerei, Skulptur und Installation. Zu seinen Malereien zählen seine „Stripe“-, „Material“- und „Foils“-Bilder. Die Werkgruppe der „Stripes“ – wozu das hier abgebildete Werk aus dem Jahr 2006 gehört – führt uns in unterschiedliche Ebenen der Wahrnehmung, erzeugt durch Farbe, Struktur und Haptik. In seriellen Bausteinen, oft auch in Dissonanz aneinandergereiht, erzeugen seine Streifenbilder den Eindruck eines plastischen Reliefs mit einem breiten Spektrum an Oberflächentexturen. Er verwendet Silber- oder Goldfolie, eingefärbte Spiegel, Strukturpasten und Lacke. Die Folie wird zerknittert, zum Teil gerissen und steht in spannungsvollem Kontrast zu den glatten Spiegeln und Farbflächen.

Künstlerverzeichnis
Finden Sie weitere Arbeiten dieses Künstlers in unserem Künstlerverzeichnis.
Sie besitzen ein ähnliches Werk?
Lassen Sie Ihr Werk von unseren Experten schätzen. Füllen Sie unsere Schätzanfrage aus.

    * Alle Angaben inkl. Aufgeld (25%) ohne MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    ** Alle Angaben zzgl. Aufgeld (25%) und MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    *** Unter Vorbehalt: Nachverkaufspreise von unter Vorbehalt zugeschlagenen Werken auf Anfrage.
    Die private oder gewerbliche Vervielfältigung und Verbreitung aller im Ausstellungs- und Auktionsarchiv angezeigten Werkabbildungen ist unzulässig. Alle Rechte vorbehalten.