Jan van Huysum

Früchtestillleben mit Blumen und einer Vase

Details

Provenienz:
Privatbesitz, Süddeutschland.

Beschreibung

Vorliegende Zeichnung gehört zu einer Werkgruppe von Früchtestillleben mit Blumen. Fred Meijer nennt als Vergleichsbeispiele ein Früchtestück im Museum der Bildenden Künste, Leipzig, eine Zeichnung im Rijksprentenkabinet, Amsterdam (Inv. Nr. A 4272) und ein Blatt im Museum Boijmans Van Beuningen, Rotterdam. Van Huysum pflegte seine Bildideen in Ideenskizzen und Kompositionsentwürfen meist mit Kreide und Pinsel rasch auf das Papier zu werfen, bevor er sie mit in Öl getränkter Holzkohle oder mit Aquarellfarben überarbeitete. – Verso vereinzelt mit kleinen unauffälligen Braunfleckchen. Mit zwei geglätteten vertikalen und einer horizontalen Faltspur, nur verso sichtbar. Rückseitig die Kanten umlaufend mit Papierstreifen hinterlegt, ansonsten in gutem Zustand.

Wir danken Dr. Fred Meijer, Amsterdam, für die Bestätigung der Authentizität auf Grundlage einer digitalen Fotografie.