Antonio da Trento

Abraham opfert Isaak

Details

Bartsch Bd. XII, 22, Nr. 3.

Provenienz:
Philipp Herrmann (1899 – Karlsruhe – 1968), verso mit dem Stempel (Lugt 1352a);
nicht identifizierter Sammlerstempel „Blume im Oval“ unten rechts.

Beschreibung

Schöner, kräftiger Druck, teilweise mit einem feinen Rändchen um die Einfassungslinie, an der unteren Kante knapp innerhalb dieser geschnitten. – Geglättete Mittelfalte verso, Papier minimal fleckig, rückseitig mit Resten und Spuren von alter Montierung, insgesamt schönes Exemplar. Selten!