Albrecht Dürer

Die Beweinung Christi

Details

Bartsch 43; Meder 152 I (von IV); Schoch/Mende/Scherbaum 213 I (von IV).

Provenienz:
Karl & Faber, Auktion 199, 6./7. Juni 2000, Los 25.
J. E. Wetterauer (geb.1946), Stuttgart, verso mit dem Stempel (Lugt 3870).

Beschreibung

Blatt 28 aus der Folge: Die kleine Passion. Ausgezeichneter, kräftiger Frühdruck vor der lateinischen Textausgabe von 1511 und vor dem Randausbruch am Kreuzstamm oben. Mit einem feinen Rändchen um die Einfassungslinie. – An der linken Kante eine kleine Stelle berieben, verso umlaufend mit alten Klebespuren, ansonsten in gutem Zustand.