Details

Die Arbeit ist unter der Nummer #P48-172 im Archiv der Karel Appel Foundation, Amsterdam registriert.
Ausstellung:
CoBrA and Contemporary Artists of Holland, Avanti Galleries, New York 1991, Kat.-Nr. 13 (mit Abb.);
A Profound Spontaneity: Selected Works of the CoBrA Artists 1948-1990, Lafayette College, Williams Center for the Arts, Easton/Pennsylvania 1993;
The CoBrA group, Avanti Galleries, New York 1995/96, ill. on the postcard.
Provenienz:
Galerie 1900-2000, Paris;
Privatsammlung, New York;
Avanti Galleries, New York (1991);
Privatsammlung, Chicaco;
Avanti Galleries, New York (1995), verso mit dem Etikett auf der Rahmenrückpappe, dort 1996 vom Vorbesitzer erworben;
Sammlung Preuss, Hamburg, im Erbgang an den heutigen Besitzer.

Beschreibung

Das Sujet der „Fragenden Kinder“ zählt zu den wichtigsten Themenkreisen, die Karel Appel während seiner CoBrA-Zeit in zahlreichen Werken variiert. – Minimale Papierläsuren an den Blatträndern, kleine Einrisse unten rechts sowie an der oberen linken Ecke, durch Kaschierung geschlossen, insgesamt in guter Erhaltung.