Nach Johann Heinrich Tischbein

Artemisia mit der Urne ihres Gatten Mausolos

Details

Literatur:
Vgl. Petra Tiegel-Hertfelder, Historie war sein Fach. Mythologie und Geschichte im Werk Johann Heinrich Tischbeins d.Ä., Wernersche Verlagsgesellschaft, Worms, Abb. Nr. Z 42.

Beschreibung

Feines, in klassizistischem Stil gemaltes Bild der Artemisia, Gattin und Schwester des Mausolos. Nach dessen Tod wird sie Herrscherin über Karien und Rhodos. In ihrer Linken umfasst sie den Kelch, in dem sie die Asche ihres Mannes zu einem Trank mischen wird.