Piero Marussig

Natura morta con il macinino

Details

Colombo 316.
Mit einer Fotoexpertise von Nicoletta Colombo, Archivio Piero Marussig, Mailand, vom 20.10.2020.
Literatur:
Constantini, Vincenzo, Piero Marussig. Pittori e Scultori Italiani Contemporanei Monografie, Mailand 1942, Nr. 41, mit s/w Abb.
Ausstellung:
21. Esposizione Biennale Internazionale d’Arte, Venedig 1938, Sala 40, Nr. 17, Ausst.-Kat. S. 176.
Provenienz:
Rino Valdameri (1889-1943), Mailand, wohl direkt beim Künstler erworben; Sammlung Rancati, Mailand; Christie’s, Rom 3.12.1990, Los 119; Privatbesitz, Süddeutschland, durch Erbfolge an den jetzigen Besitzer.

Beschreibung

Auf dem Keilrahmen und verso auf der Leinwand mit diversen schwer leserlichen Bezeichnungen und Stempeln.