Details

Provenienz:
Richard L. Feigen & Co., New York, verso mit dem Stempel auf der Rahmenrückpappe, dort 2012 vom Vorbesitzer erworben;
Sammlung Preuss, Hamburg, im Erbgang an den heutigen Besitzer.

Beschreibung

Kleiner Wasserfleck unten mittig sowie kleine Stauchung links, insgesamt in guter Erhaltung. Zur Katalogisierung nicht ausgerahmt.