Details

Provenienz:
Privatsammlung, Deutschland.

Beschreibung

Als Vertreter der Konkreten Kunst konzentriert sich Jo Niemeyer in seinem motivischen Repertoire auf geometrische Grundformen. Quadrat, Rechteck und Linie bilden die Grundstrukturen seiner Kompositionen. Auch in der Farbwahl konzentriert sich der Maler auf die drei Grundfarben Rot, Blau, Gelb und die Nichtfarben Schwarz und Weiß. „INKOO“ spiegelt dies wider und ist auch in der exakten Ausführung charakteristisch für Niemeyer. Die Proportionen sind klar nachvollziehbar, das große rote Quadrat dominiert die Bildmitte, die übrigen Quadrate stehen in unterschiedlichen Proportionsverhältnissen zu diesem.