Max Uhlig

„Wolken über Wasser + Küste / Romø“.

Details

Ausstellung:
„Max Uhlig. Retrospektive“, Albertinum, Dresden 1993/94;
„Max Uhlig“, Kunstmuseum Ehrenhof, Düsseldorf;
„Max Uhlig“, Musée d’Art Moderne et Contemporaine, Liège 1994.

Beschreibung

Der Dresdner Maler Max Uhlig hielt sich zur Zeit der politischen Wende zu Arbeitsaufenthalten in Nürnberg und an der Flensburger Förde auf. Vor dem Hintergrund der geschichtsträchtigen Ereignisse im Herbst 1989 enstand dieses Hauptwerk der reifen Schaffensphase. Es ist geprägt von den starken Natureindrücken auf der dänischen Nordseeinsel Romø.