Podiumsdiskussion: „Die Kunst der Sammlung®“

Podiumsdiskussion „Die Kunst der Sammlung® – Sammlungsaufbau durch künstliche oder menschliche Intelligenz“ | Montag, 20. Juni 2022 bei Karl & Faber in München

Ab 18:30 Uhr können Sie die Podiumsdiskussion, „Die Kunst der Sammlung® – Sammlungsaufbau durch künstliche oder menschliche Intelligenz“,  hier live mitverfolgen:

Werden sich Kunstkäufer in Zukunft nur noch auf künstliche Intelligenz, Beratungs-Apps und Algorithmen verlassen? Oder braucht es die menschliche Intuition eines Experten, um sich erfolgreich auf dem Parkett des internationalen Kunstmarkts zu bewegen? Lässt sich beides vielleicht sogar kombinieren?

Marek Claassen, Mitbegründer der Kunstdatenbank Artfacts und Limna, einer Kunstberatungs-App, und Dr. Philipp Herzog von Württemberg, Kunstexperte und -berater sprechen über den Sammlungsaufbau mittels künstlicher und menschlicher Intelligenz.

Moderiert wird der Abend von Dr. Rupert Keim, Geschäftsführender Gesellschafter von Karl & Faber Kunstauktionen.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfehlen wir eine möglichst frühzeitige, verbindliche Anmeldung unter: info@karlundfaber.de

Sie können uns an diesem Termin nicht besuchen? Diese Veranstaltung wird auch über Instagram und YouTube live übertragen.

Wann:
Montag, 20. Juni 2022
18.30 Uhr
Bei Karl & Faber Kunstauktionen