Datenschutz

Datenschutzerklärung KARL & FABER Kunstauktionen

Dies ist die Datenschutzerklärung der Karl & Faber Kunstauktionen GmbH, Amiraplatz 3 – Luitpoldblock, 80333 München (nachfolgend „Karl & Faber“ oder „wir“).

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Ihrer Privatsphäre sind uns wichtig. Deshalb befolgen wir alle maßgeblichen datenschutzrechtlichen Regelungen und sind ständig um eine Optimierung des Datenschutzes bemüht.

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Karl & Faber außerhalb und im Zusammenhang mit der Website www.karlundfaber.de

Inhaltsverzeichnis

  1. Verantwortlicher
  2. Personenbezogene Daten
  3. Betrieb der Webseite
  4. Verarbeitete Daten
  5. Zwecke der Datenverarbeitung
  6. Tracking-Tools zur Website-Analyse
  7. Google Maps
  8. Bewerbungen
  9. Einsatz externer Dienstleister
  10. Speicherdauer
  11. Ihre Rechte
  12. Fragen

1. Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Karl & Faber Kunstauktionen GmbH, Amiraplatz 3 – Luitpoldblock, 80333 München. Nähere Informationen finden Sie in unserem Impressum.

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogenen Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, wie beispielsweise Ihr Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Postanschrift oder die IP Adresse Ihres Rechners.

3. Betrieb der Webseite

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Ihnen einerseits, um Ihnen auf dieser Website bestmögliche, nach Möglichkeit auf Sie zugeschnittene Angebote und Informationen anbieten zu können und um für Sie den Besuch auf unserer Website möglichst aufschlussreich und gewinnbringend zu machen. Soweit in den folgenden Regelungen nichts anderes angegeben ist, ist die Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung jeweils Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung, basierend auf unserem Interesse, Ihnen eine möglichst attraktive Website anzubieten).

4. Verarbeitete Daten

4.1 Automatisch erfasste Daten

Um Ihnen auf der Website die für Sie passenden Informationen anzeigen zu können, verarbeiten wir die folgenden Daten:

  • Die Adresse der von Ihnen aufgerufenen Seite unserer Website
  • Die Adresse der Website, die Sie unmittelbar davor besucht haben (der sogenannte „Referrer“)
  • Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs
  • Die Eigenschaften Ihres Endgeräts, insbesondere das Betriebssystem, der verwendete Browser und die Fenster-Größe Ihres Browsers
  • Die IP-Adresse Ihres Endgeräts im Internet
  • Identifikationsnummern, die wir auf Ihrem Endgerät speichern. Anhand dieser Identifikationsnummer können wir Ihr Endgerät auf der Website wiedererkennen.
    Technisch werden diese Identifikationsnummern in sogenannten Cookies oder eTags gespeichert.
  • Gerätekennungen, die aus individuellen Merkmalen Ihres Endgeräts bestehen. Anhand dieser Gerätekennungen können wir Ihr Endgerät ebenfalls auf der Website wiedererkennen.

Beispiele für solche Gerätekennungen sind

  • Die „Ad-ID“ des Apple-Betriebssystems iOS
  • Die „Werbe-ID“ des Betriebssystems Android

4.2 Abschluss von Verträgen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Ihnen ferner, wenn Sie uns aus Interesse an einem Kauf oder Verkauf eines Kunstwerks kontaktieren und/oder bei uns einen Kunstkatalog bestellen möchten. Soweit in den folgenden Regelungen nichts anderes angegeben ist, ist die Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung jeweils Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung).

5. Zwecke der Datenverarbeitung

5.1 Benutzerkonto für Pressematerialien

Um unsere Pressematerialien zu erhalten, müssen Sie sich bei uns einmalig registrieren. Dies können Sie bequem und einfach über unser Formular unter www.karlundfaber.de/service/presse/. Nach Registrierung und erfolgtem Login stehen Ihnen zahlreiche Info- und Pressematerialien zur Verfügung. Für die Errichtung des Benutzerkontos benötigen wir lediglich einen frei wählbaren Benutzernamen sowie Ihre Emailadresse.

Sie können Ihren Vertrag über die Bereitstellung des Benutzerkontos jederzeit und ohne Angaben von Gründen kündigen. Am einfachsten geschieht dies durch eine formlose Email an datenschutz@karlundfaber.

Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung zur Bereitstellung des Benutzerkontos für Pressematerialien bzw. Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung, basierend auf unserem Interesse, Ihnen Pressematerialien anzubieten).

5.2 Benutzerkonto MY KARL & FABER

Um telefonische und schriftliche Gebote abzugeben, oder um Werke aus unseren Verkaufsausstellungen zu erwerben, können Sie sich auf unserer Website unter www.karlundfaber.de/my-karl-faber/ bei MY KARL & FABER anmelden. Für die Errichtung des Benutzerkontos benötigen wir lediglich einen frei wählbaren Benutzernamen sowie Ihre E-Mailadresse. Nach Registrierung und erfolgtem Login stehen Ihnen die vorgenannten Services zur Verfügung. Zudem können Sie in ihrem Benutzerkonto ihre persönlichen Informationen hinterlegen.

Sie können Sie Ihren Vertrag über die Bereitstellung des Benutzerkontos jederzeit und ohne Angaben von Gründen kündigen. Am einfachsten geschieht dies durch eine formlose Email an datenschutz@karlundfaber.

Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung zur Bereitstellung des Benutzerkontos MY KARL & FABER bzw. Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung, basierend auf unserem Interesse, Ihnen die Leistungen des Benutzerkontos MY KARL & FABER anzubieten).

5.3 Abwicklung von Katalogbestellungen

Soweit Sie unsere Auktionskataloge bestellen, dient die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns dem Abschluss und der Durchführung des Vertrags sowie der Abwicklung Ihrer Bestellung einschließlich Bezahlung und Lieferung. Rechtsgrundlage für die vorstehenden Datenverarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung zur Durchführung und Abwicklung von Verträgen).

Wir löschen Ihre im Rahmen von Bestellungen verarbeiteten personenbezogenen Daten spätestens nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungsfristen, soweit dem nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

5.4 Kontaktaufnahme per Kontaktformular und E-Mail

Wenn Sie uns per Kontaktformular oder E-Mail Anfragen zukommen lassen, verarbeiten wir Ihre darin gemachten Angaben einschließlich der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten zur Bearbeitung der Anfrage. Rechtsgrundlage hierfür ist 6 Art. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung – die Verarbeitung der Daten des Nutzers ist für die Erfüllung der Vereinbarung über die Beantwortung der Fragen bzw. Anliegen erforderlich) bzw. Art 6 Abs. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung – basierend auf unserem Interesse, Anfragen von Nutzern unserer Website zu bearbeiten). Im Anschluss an die Bearbeitung Ihrer Anfrage löschen wir Ihre Daten.

5.5    Gedruckte Werbematerialien

Gerne übersenden wir Ihnen auf Ihren Wunsch unsere gedruckten Werbematerialien, wie etwa Einladungskarten, Broschüren, etc. Für die Durchführung dieser Serviceleistung benötigen wir Ihre Kontaktdaten. Sofern Sie unsere Materialien abbestellen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an datenschutz@karlundfaber.de. Rechtsgrundlage hierfür ist 6 Art. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung) bzw. Art 6 Abs. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung – basierend auf unserem Interesse, Anfragen von Nutzern zum Erhalt gedruckter Werbematerialien zu erfüllen).

5.6    Schätzanfrage und Anfordern eines Zustandsberichts

Sofern Sie Ihr Kunstwerk von uns schätzen lassen oder einen Zustandsbericht über ein Kunstwerk anfordern möchten, verarbeiten wir Ihre angegeben Daten inklusive der von Ihnen mitgeteilten Kontaktdaten zur Erfüllung Ihres Anliegens. Rechtsgrundlage hierfür ist 6 Art. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung) bzw. Art 6 Abs. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung – basierend auf unserem Interesse, Schätzanfragen zu beantworten und erbetene Zustandsberichte zur Verfügung zu stellen).

5.7       Bieterformular

Darüber hinaus können Sie unser Bieterformular verwenden, um schriftlich oder telefonisch auf unsere Kunstwerke zu bieten. Im Interesse der Einlieferer können Gebote unter zwei Drittel des (unteren) Schätzpreises nicht berücksichtigt werden. Neukunden haben uns neben der Mitteilung Ihrer Kontaktdaten auch eine Kopie des Personalausweises zukommen zu lassen. Ihre uns mitgeteilten, personenbezogenen Daten verwenden wir zur Durchführung Ihres Anliegens bzw. zur Bearbeitung Ihres Gebots sowie Abwicklung eines etwaig abgeschlossenen Vertrages. Rechtsgrundlage hierfür ist 6 Art. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung – die Verarbeitung der Daten des Nutzers ist für die Erfüllung der Vereinbarung über die Beantwortung der Fragen oder für die Anbahnung bzw. Erfüllung des geschlossenen Vertrages erforderlich).

5.6 Online Live-Bieten

Karl & Faber kooperiert mit den Portalen lot-tissimo (Auction Technology Group Germany GmbH, Oberhafenkontor Stadtdeich 27, 20097 Hamburg) und Invaluable, LLC (38 Everett St #101, Allston MA 02134, USA). Über diese Partner können Sie live im Internet an unseren Auktionen teilnehmen (sogenanntes Live-Bidding). Um am Live-Bidding teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst auf einer der beiden Plattformen registrieren. Ihre Anmeldung und Ihre Kontaktdaten werden an uns zur Durchführung und Abwicklung des Vertragzwecks (z.B. für Ihre Zulassung zur Auktion und die Rechnungsstellung, sofern Sie Höchstbietende/r sein sollten). Rechtsgrundlage hierfür ist 6 Art. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung – die Verarbeitung der Daten des Nutzers ist für die Anbahnung bzw. Erfüllung des geschlossenen Vertrages erforderlich).

5.7 Newsletter

Wir bieten allen Nutzern unserer Webseite bzw. allen Kunden und Interessierten den Empfang eines Newsletters an. Die Anmeldung kann per Email info@karlundfaber.de, per Fax (089 22 83 350) oder telefonisch (089 22 18 65) erfolgen. Die Einwilligung in den Erhalt des Newsletters kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Am einfachsten können Sie dies durch einen Klick auf den „Abmelden“- Link, welcher in jedem Newsletter zu finden ist. Rechtsgrundlage hierfür ist Art 6 Abs. 1 a) DSGVO in Verbindung mit Ihrer Einwilligung.

6. Tracking-Tools zur Website-Analyse

6.1 Allgemein

Wir möchten unsere Webseiten bestmöglich ausgestalten. Daher setzen wir sogenannte „Tracking“-Tools ein, um unsere Webangebote technisch zu verbessern. Die Tracking-Tools ermöglichen uns, die Nutzung unsere Webangebote zu messen. Mit Hilfe der Tracking-Tools sammeln wir insbesondere die folgenden Informationen:

  • Auf welche Links klicken Online-Nutzer auf anderen Websites, um zu www.karlundfaber.de zu gelangen?
  • Welche unserer Seiten werden wann, wie oft, und in welcher Reihenfolge aufgesucht?
  • Nach welchen Informationen suchen die Nutzer unserer Website?
  • Auf welche Links bzw. Angebote klicken die Nutzer unserer Website?

Aus diesen Informationen erstellen wir Statistiken, die uns dabei helfen, die folgenden Fragen zu verstehen:

  • Welche Seiten sind für die Nutzer unserer Website besonders attraktiv?
  • Welche Artikel interessieren unsere Nutzer am meisten?
  • Welche Angebote sollten wir unseren Nutzern machen?

Hierzu verwenden wir insbesondere die oben in Abschnitt 4.1 erwähnten automatisch erfassten Daten. Die Daten werden nur unter einem Pseudonym gespeichert.

Rechtsgrundlage hierfür sind Ihre Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO sowie Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung, basierend auf unserem Interesse, die Website möglichst gut an die Interessen und Bedürfnisse der Nutzer anzupassen).

6.2 Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacy-shield.gov/EU-US-Framework. Die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen von Google Analytics erfolgt zur Wahrung der berechtigten Interessen von Intervox.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Widerspruch gegen Datenerfassung:

Sie können die Erfassung und Übermittlung der auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

7.      Google Maps

Unsere Webseite blendet Karten des Kartendienstes Google Maps ein. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Wenn Sie eine unserer Seiten mit Google Maps Karten besuchen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google her und ruft die Karten dort ab, um sie Ihnen anzuzeigen.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse sowie Informationen über Ihre eventuelle Nutzung der Karte zu verarbeiten. Diese Informationen werden von Ihrem Internet-Browser an einen Server von Google in den USA übertragen und dort durch Google verarbeitet. Es gibt aktuell keinen Beschluss der EU-Kommission, dass die USA allgemein ein angemessenes Datenschutzniveau bieten. Google hat sich jedoch zur Einhaltung des vom US-Handelsministerium veröffentlichten Privacy-Shield-Abkommens zwischen der EU und den USA über die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus den Mitgliedsstaaten der EU verpflichtet. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier: https://support.google.com/analytics/answer/7105316?hl=de

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

8. Bewerbungen

Wenn Sie sich bei Karl & Faber bewerben, speichert und verarbeitet Karl & Faber die von Ihnen dabei angegebenen Daten, um Ihre Bewerbung zu prüfen und zu bearbeiten. Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung sind Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung und vorvertragliche Maßnahmen) sowie § 26 Abs. 1 BDSG.

Wenn Ihre Bewerbung erfolgreich ist, wird Karl & Faber Ihre Daten weiterhin für Zwecke des Arbeitsverhältnisses verarbeiten. Falls Ihre Bewerbung nicht erfolgreich ist, werden Ihre Daten im Regelfall spätestens drei Monate nach dem Ende des Bewerbungsverfahrens gelöscht. Sie können jedoch einwilligen, dass Karl & Faber Ihre Bewerbungsunterlagen für bis zu 4 Jahren weiter speichert. Somit kann Karl & Faber auch zukünftig mit Ihnen in Kontakt bleiben und Ihnen passende Positionen vorstellen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO in Verbindung mit Ihrer Einwilligung. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, z.B. per E-Mail an bewerbungen@karlundfaber.de.

9. Einsatz externer Dienstleister

Für den Betrieb unserer Website beauftragen wir externe Dienstleister mit der Datenverarbeitung (z.B. für die Speicherung von Daten in Rechenzentren). Soweit erforderlich, verarbeiten diese Dienstleister dabei auch personenbezogene Daten. Die Dienstleister werden von uns sorgfältig ausgewählt und überwacht. Sie verarbeiten die Daten ausschließlich nach unseren Weisungen und sind ebenfalls an diese Datenschutzerklärung gebunden.

10. Speicherdauer

Personenbezogene Daten werden von Mobil nur so lange aufbewahrt, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist, bzw. wie es die vom Gesetzgeber vorgegeben Aufbewahrungsfristen vorsehen. Von Ihnen angegebene Daten im Sinne von Ziffer 4.2 werden daher spätestens nach dem Ablauf eventueller handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungsfristen nach 6 Jahren gelöscht. Automatisch erfasste Daten im Sinne von Ziffer 4.1 werden demzufolge spätestens nach Ablauf von 14 Monate gelöscht oder anonymisiert.

11. Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

12. Fragen

Mit allgemeinen Fragen oder Anregungen zum Datenschutz können Sie sich an uns wenden.

Unsere Kontaktdaten:
Karl & Faber Kunstauktionen GmbH
Amiraplatz 3 – Luitpoldblock 3
80333 München
E info@karlundfaber.de

Stand Mai 2018