Details

Tight rope walker. Lithograph with pink tone plate on laid paper watermarked “BSB”. 1923. C. 44 : 26.5 cm (sheet c. 52 : 38 cm). From an edition of 220 on this type of paper, with a total edition of 300. Signed lower right, dated and inscribed with the work no. “138” lower left.
One of Klee’s most popular graphic sheets. The subject of the tight rope walker seems symbolic for the artist’s balancing act between the rendering of the real and the ideal world.

Description

Kornfeld 95 IV (von IV).
Aus der Mappe “Kunst der Gegenwart” mit sechs Originalgraphiken und 42 Faksimiles verschiedener Künstler, erschienen im Verlag der Marées Gesellschaft, R. Piper & Co., München, rechts unten mit dem Prägestempel.
Der Seiltänzer gehört zu den beliebtesten Blättern aus Klees druckgraphischem Werk. Hier schreitet der Mann mit Hut sicher über ein komplexes Gebilde an Linien, die eher an die in Weimar so wichtigen Webstühle erinnern als an ein Sicherheitsnetz. Die humorvoll-absurde Darstellung erscheint fast als Symbol für die Arbeit des Künstlers, die immer wieder zu einem Balanceakt zwischen der Darstellung des Realen und des Idealen wird. Recto mit dem Sammlerstempel “MB” (nicht bei Lugt). Im breiten Rand minimal fleckig. Sonst in sehr gutem und farbfrischem Zustand.