Details

Literatur:
Schwabsky, Barry, Juan Uslé, the blind entrance, Barcelona 2016, mit farb. Abb. S. 203.

Provenienz:
Galerie Cheim & Read, New York, verso mit dem Etikett und Stempel;
Privatsammlung, Nordrhein-Westfalen.

Description

• Kraftvolle, ausdrucksstarke Arbeit mit abstrakten Elementen und poetischen Erinnerungslandschaften
• Juan Uslé gehört zu den bedeutendsten zeitgenössischen spanischen Künstlern
• Vergleichbare Werke finden sich unter anderem im Museum of Fine Arts in Boston, im Centre Pompidou, Paris, im Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía, Madrid, in der Tate Modern, London

Juan Uslé lebt abwechselnd in New York City und im Norden Spaniens. Der Umzug nach New York im Jahr 1987 stellt einen Wendepunkt und eine deutliche Hinwendung zur Abstraktion in seinem Werk dar.
In seiner Malerei reflektiert Uslé zum einen eigene Erlebnisse aus der pulsierenden Großstadt, zum anderen stellt sein Werk aber auch eine fortwährende Auseinandersetzung mit dem Medium Malerei an sich dar: So ist die Aneinanderreihung kurzer Pinselstriche zum einen ein rein malerischer, quasi selbstreferentieller Gestus – gleichzeitig aber auch Ausdruck des Herzschlages des Künstlers und somit unmittelbares Zeichen seines fortwährenden künstlerischen Schaffens wie auch des rhythmischen Fließens der Zeit.
Uslé bringt verschiedene künstlerische Techniken und Stile in einen Dialog: spielerisch kombiniert er grafische und flächige Elemente ebenso wie geometrisch-abstrakte und amorphe Strukturen. Durch ein abwechslungsreiches Zusammenspiel von hellen und dunklen Bildpartien klingen räumliche Assoziationen an, entstehen abstrakte Erinnerungslandschaften, in denen das Licht eine zentrale Rolle einnimmt.

* All results incl. buyer’s premium (27%) without VAT. No guarantee, subject to error.
** All post-auction prices excl. buyer's premium and VAT. No guarantee, subject to error.
*** Conditional Sale: The bid was accepted below the limit. Acquisition of the work may still be possible in our post-auction sale.
R = regular taxation
N = differential taxation on works of art which originate from a country outside of the EU
The private or commercial use of images shown on this Website, in particular through duplication or dissemination, is not permitted. All rights reserved.