Paul Troger

The apotheosis of Pallas Athena

Details

Nagler Bd. 19, Nr. 19; Aschenbrenner/Schweighofer 295.

Provenienz:
Franz Degenhard (? – nach 1917), München, verso mit dem Stempel (Lugt 658a);
Philipp Herrmann (1899 – Karlsruhe – 1968), verso mit dem Stempel (Lugt 1352a);
Nicht identifizierter Sammlerstempel verso “HP im Rechteck?”.

Description

Ausgezeichneter, kräftiger Druck mit einem feinen Rändchen um die Plattenkante. – Papier etwas angestaubt, verso mit Resten und Spuren von alter Montierung, ansonsten gut erhalten. Selten!