Lucas Cranach d. Ä.

Der Opfertod des Marcus Curtius

Details

Bartsch 112; Hollstein 106.

Provenienz:
Hans Rinn (Heuchelheim 1899-1993), verso mit dem Stempel (Lugt 4049).

Description

Späterer, harmonischer und gleichmäßiger Druck. Oben rechts ist von dem zweiten unteren Vogel nur noch ein Fragment sichtbar. Mit einem bis zu 4 mm breiten Rändchen um die Einfassungslinie. – Mit kleineren Papiermängeln, die Einfassungslinie mit Retuschen. Insgesamt altersgemäß gut erhalten.