Details

Bowness 664.

Provenienz:
James Kirkman Ltd., London;
1978 dort erworben, Privatbesitz, Baden-Württemberg.

Descrizione

Guss nach 1975. Moores Plastiken wandeln zwischen dem Abstrakten und dem Figurativen. So auch dieser Vogel – er ist kein genaues Abbild nach der Natur, vielmehr erinnert die Umrisslinien nur an den Körper eines Vogels. Auf einer Seite scheinen sich lange Schwanzfedern aufzufächern, auf der gegenüberliegenden Seite ist ein kleiner, runder Kopf auszumachen, dazwischen ein länglicher Rumpf. – Plinthe stellenweise berieben, sonst sehr schön.