Auktion 282 | 06.06.2018 11:00 Uhr | Moderne Kunst

Hermann Stenner | Zwei Frauen auf der Straße

Hermann Stenner: Zwei Frauen auf der Straße
Hermann Stenner: Zwei Frauen auf der Straße

Los 826

  • Ergebnis:  13.800*
  • Auktionsinfo

    6. Juni 2018
    Moderne Kunst

    LOVIS CORINTH
    Tulpen, Flieder und Kalla, 1915.
    Öl auf Leinwand. Ca. 63 x 50 cm.
    Ergebnis (inkl. Aufgeld): € 337.500

     

  • Unsere Experten

    Experte

    Alexandra Ruth

    Leiterin Österreich
    T +49 89 24 22 87 18
    T +49 15 90 12 90 17 6
    aruth@karlundfaber.de

Hermann Stenner

1891 Bielefeld – Llow (Lowitz)/Polen 1914

Zwei Frauen auf der Straße

Bleistift auf leicht bräunlichem, dünnem Zeichenpapier. (1913). Ca. 34,5 x 27 cm. Verso mit dem Nachlassstempel und der Nummerierung: 13/57 1979.

Details

Hülsewig-Johnen/Peterlein 1609; Gmelin Z 1573.
Literatur: Karin von Maur und der Freudeskreis Hermann Stenner: Der Maler Hermann Stenner im Spiegel seiner Korrespondenz, München 2006, S. 353 mit Abb. 224.
Ausstellung: Hermann Stenner, Städtische Galerie, Albstadt 1977/78, Kat-Nr. 104; Hermann Stenner 1891-1914, Kunsthalle Bielefeld/ Städtische Galerie, Sindelfingen 1991, Kat.-Nr. 87.
Provenienz: Erich Stenner, Bielefeld; Hans Georg Gmelin, Hannover;
Grisebach, Auktion 190, Berlin 25.11.2011, Los 364, vom Vorbesitzer dort erworben; Privatsammlung, Norddeutschland, im Erbgang an den heutigen Besitzer.

Beschreibung

Ränder unregelmäßig beschnitten. Leichte Randmängel. Ergänzung am Unterrand mittig. Reißnagellöcher in den unteren Ecken. Minimal fleckig und knittrig. Sonst gut.

Künstlerverzeichnis
Finden Sie weitere Arbeiten dieses Künstlers in unserem Künstlerverzeichnis.
Sie besitzen ein ähnliches Werk?
Lassen Sie Ihr Werk von unseren Experten schätzen. Füllen Sie unsere Schätzanfrage aus.

    * Alle Angaben inkl. Aufgeld (25%) ohne MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    ** Alle Angaben zzgl. Aufgeld (25%) und MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    *** Unter Vorbehalt: Nachverkaufspreise von unter Vorbehalt zugeschlagenen Werken auf Anfrage.
    Die private oder gewerbliche Vervielfältigung und Verbreitung aller im Ausstellungs- und Auktionsarchiv angezeigten Werkabbildungen ist unzulässig. Alle Rechte vorbehalten.