Auktion 263 | 12.06.2015 15:30 Uhr | Moderne Kunst

Hans Arp | Yeux et Nez.

Hans Arp: Yeux et Nez.

Los 610

  • Ergebnis:  1.600*

Hans Arp

1886 Straßburg – Basel 1966

Yeux et Nez.

Farbige Lithographie in Braun mit Weißaussparungen auf grüner Tonplatte auf cremefarbenem Velin. (1932/1949). Ca. 30,5 : 26 cm (Blattgröße ca. 58,5 : 42,55 cm). Eines von wenigen Exemplaren vor der Schrift. Signiert unten links.

Details

Arntz 312 a (von b).

Beschreibung

Nach einer Gouache von 1932 entstanden. Die Lithographie erschien 1949 als Plakat für eine Ausstellung des Musées de Grenoble in der Galerie Maeght, Paris. Wenige Handhabungsspuren, sonst in gutem Zustand. Selten.

Künstlerverzeichnis
Finden Sie weitere Arbeiten dieses Künstlers in unserem Künstlerverzeichnis.
Sie besitzen ein ähnliches Werk?
Lassen Sie Ihr Werk von unseren Experten schätzen. Füllen Sie unsere Schätzanfrage aus.

    * Alle Angaben inkl. Aufgeld (25%) ohne MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    ** Alle Angaben zzgl. Aufgeld (25%) und MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    *** Unter Vorbehalt: Nachverkaufspreise von unter Vorbehalt zugeschlagenen Werken auf Anfrage.
    Die private oder gewerbliche Vervielfältigung und Verbreitung aller im Ausstellungs- und Auktionsarchiv angezeigten Werkabbildungen ist unzulässig. Alle Rechte vorbehalten.