Auktion 283 | 07.06.2018 11:00 Uhr | Zeitgenössische Kunst & Kunst nach 1945

Gerhard Richter | Schwarz, Rot, Gold II

Gerhard Richter: Schwarz, Rot, Gold II
Gerhard Richter: Schwarz, Rot, Gold II

Los 935

  • Ergebnis:  22.500*

Gerhard Richter

1932 Dresden

Schwarz, Rot, Gold II

Kunstharzfarbe hinter Glas mit Hartfaserplatte (Wechselrahmen). (1998). Ca. 21 x 29,5 cm. Eine von 64 Variationen. Verso signiert und Labels mit Werknummer sowie dreistelliger Zahlenkombination.

Details

Butin 108; Elger 855 -21.

Provenienz: Privatsammlung, Baden-Württemberg.

Beschreibung

„Schwarz, Rot, Gold II“ zählt zur Gruppe der Malereieditionen. Zugrunde liegt der Serie von Unikaten eine vorher festgelegte Auswahl von vier Schwarztönen, vier Rottönen und vier Goldtönen. Entsprechend der Zahlenkombination auf der Rückseite werden die Farbfelder mit Kunstharz hinter Glas montiert. Bei dem vorliegenden Exemplar handelt es sich um die Nummer 332, dies besagt somit, dass von den Schwarztönen der dritte, von den Rottönen ebenfalls der dritte und von den vier Goldtönen der zweite ausgewählt wurde. Jedes Exemplar dieser seriellen Edition besitzt eine individuelle Farbigkeit. Gerhard Richter legt dieser streng konzeptionellen Serie das mathematische Prinzip der Permutation zugrunde: Die Menge ist gegeben durch die Gesamtheit aller möglichen Kombinationen von Elementen miteinander. Auf diesem Prinzip basieren die 64 Farbkombinationen der Edition. Herausgegeben von der Galerie Fred Jahn, München. – Sehr guter Zustand.

Künstlerverzeichnis
Finden Sie weitere Arbeiten dieses Künstlers in unserem Künstlerverzeichnis.
Sie besitzen ein ähnliches Werk?
Lassen Sie Ihr Werk von unseren Experten schätzen. Füllen Sie unsere Schätzanfrage aus.

    * Alle Angaben inkl. Aufgeld (25%) ohne MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    ** Alle Angaben zzgl. Aufgeld (25%) und MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    *** Unter Vorbehalt: Nachverkaufspreise von unter Vorbehalt zugeschlagenen Werken auf Anfrage.
    Die private oder gewerbliche Vervielfältigung und Verbreitung aller im Ausstellungs- und Auktionsarchiv angezeigten Werkabbildungen ist unzulässig. Alle Rechte vorbehalten.