Auktion 275 | 19.05.2017 11:00 Uhr | Alte Meister

Rembrandt Harmensz van Rijn | Samuel Manasse Ben Israel

Rembrandt Harmensz van Rijn: Samuel Manasse Ben Israel

Los 317N

  • Ergebnis:  6.300*

Rembrandt Harmensz van Rijn

1606 Leiden – Amsterdam 1669

Samuel Manasse Ben Israel

Radierung auf Bütten. (1636). 15,1 x 10,8 cm (Blattgröße).

Details

Bartsch 269; White/Boon 269 III (von III); Rutgers/Hinterding (The New Hollstein) 156 III (von V).

Provenienz: Albert van Loock, Brüssel, verso mit dem Stempel (Lugt 3751);
verso handschriftlich “R. Goldberg 268“ (nicht bei Lugt).

Beschreibung

Krätig und klar zeichnender Druck, mit den Überarbeitungen im Hut und den zufälligen Abdrücken im unteren Plattenrand. Mit einem feinen Rändchen um die Plattenkante. – An der mittleren linken Kante mit einer kleinen Papierausdünnung. Papier leicht angeschmutzt, links mit einem kleinen Tuschefleck. Verso oben mit Kleberesten von alter Montage, ansonsten schön.

Künstlerverzeichnis
Finden Sie weitere Arbeiten dieses Künstlers in unserem Künstlerverzeichnis.
Sie besitzen ein ähnliches Werk?
Lassen Sie Ihr Werk von unseren Experten schätzen. Füllen Sie unsere Schätzanfrage aus.

    * Alle Angaben inkl. Aufgeld (25%) ohne MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    ** Alle Angaben zzgl. Aufgeld (25%) und MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    *** Unter Vorbehalt: Nachverkaufspreise von unter Vorbehalt zugeschlagenen Werken auf Anfrage.
    Die private oder gewerbliche Vervielfältigung und Verbreitung aller im Ausstellungs- und Auktionsarchiv angezeigten Werkabbildungen ist unzulässig. Alle Rechte vorbehalten.