Auktion 229 | 04.12.2009 15:30 Uhr | Moderne und Zeitgenössische Kunst

Stephan Balkenhol | Mann mit grünem Hemd und schwarzer Hose.

Stephan Balkenhol: Mann mit grünem Hemd und schwarzer Hose.

Los 980N

  • Ergebnis:  50.000*
  • Auktionsinfo

    4. Dezember 2009
    Moderne und Zeitgenössische Kunst

Stephan Balkenhol

1957 Fritzlar

Mann mit grünem Hemd und schwarzer Hose.

Holzskulptur, teilweise farbig gefasst, auf Sockel. (2005). Ca. 122 : 50 : 20 cm (mit Sockel ca. 232 :
62 : 42 cm).

Details

Man with Green Shirt and Black Trousers. Wooden sculpture, partly painted, on a wooden base. (2005). C. 122 : 50 : 20 cm (with base c. 232 : 62 : 42 cm).

Beschreibung

Selbstbewusst, den linken Arm in die Taille gestemmt, steht die stämmige Gestalt auf dem Sockel. Material und Bearbeitung haben Parallelen in der expressionistischen Plastik: Balkenhol verwendet bevorzugt den Werkstoff Holz, oft das weiche tropische Wawa-Holz, das er mit deutlich sichtbaren Kerben, Graten und Splittern gestaltet. Den expressiven Spuren des Entstehungsprozesses steht jedoch eine im Ausdruck zurückgenommene Charakterisierung der Person gegenüber. Dies beginnt schon bei der Haltung des Mannes, dem klassischen Kontrapost, seit Polyklet ein Gestaltungsmittel der Bildhauerkunst. Gestalt und Kopf sind eher exemplarisch als individuell angelegt. Auch die Mimik ist kontrolliert, zeigt keine Emotionen, lediglich vielleicht ein geduldiges Ausharren. Alle klassischen Bezüge werden hingegen durch die lässige zeitgenössische Kleidung, die groben Hände und die klobigen Schuhe des Mannes aufgehoben. Nicht zuletzt erinnert der Sockel eher an einen Küchenhocker als an ein museales Präsentationsmittel. Es ist diese Spannung zwischen Individualität, Alltäglichkeit und Idealität, die neben dem suggestiven Materialcharakter den Reiz der Skulpturen Balkenhols ausmacht. – In sehr guter Erhaltung. Provenienz: Galerie Thaddaeus Ropac, Salzburg; Privatbesitz, Schweiz.

Künstlerverzeichnis
Finden Sie weitere Arbeiten dieses Künstlers in unserem Künstlerverzeichnis.
Sie besitzen ein ähnliches Werk?
Lassen Sie Ihr Werk von unseren Experten schätzen. Füllen Sie unsere Schätzanfrage aus.

* Alle Angaben inkl. Aufgeld (25%) ohne MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
** Alle Angaben zzgl. Aufgeld (25%) und MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
*** Unter Vorbehalt: Nachverkaufspreise von unter Vorbehalt zugeschlagenen Werken auf Anfrage.
Die private oder gewerbliche Vervielfältigung und Verbreitung aller im Ausstellungs- und Auktionsarchiv angezeigten Werkabbildungen ist unzulässig. Alle Rechte vorbehalten.