Auktion 283 | 07.06.2018 11:00 Uhr | Zeitgenössische Kunst – Schätzpreis unter € 1.000

Rupprecht Geiger | leuchtrot warm auf kalt

Rupprecht Geiger: leuchtrot warm auf kalt
Rupprecht Geiger: leuchtrot warm auf kalt

Los 3279

  • Ergebnis:  1.000*
  • Auktionsinfo

    7. Juni 2018
    Zeitgenössische Kunst – Schätzpreis unter € 1.000

    THOMAS LOCHER, Entweder/oder, 1990.
    Graue Holzkiste mit Hammerschlaglackierung, Metall, Schlüssel.
    Ca. 20 x 40 x 20 cm.
    Nachverkaufspreis: € 600

     

     

  • Unsere Experten

Rupprecht Geiger

1908 – München – 2009

leuchtrot warm auf kalt

Farbige Serigraphie auf festem Velin. (1967). Ca. 69,5 x 60 cm (Blattgröße ca. 72,5 x 61 cm). Eines von 100 nummerierten Exemplaren. Signiert unten rechts.

Details

Geiger WVG 101-1.
Provenienz: Privatsammlung, Süddeutschland.

Beschreibung

Herausgegeben von der Galerie Wilbrand, Köln, anlässlich der Eröffnungsausstellung der Galerie in Köln 1976. Oberfläche partiell minimal berieben, vereinzelte schwache Griffknicke, Blattecken geringfügig bestoßen, insgesamt in guter Erhaltung.

Künstlerverzeichnis
Finden Sie weitere Arbeiten dieses Künstlers in unserem Künstlerverzeichnis.
Sie besitzen ein ähnliches Werk?
Lassen Sie Ihr Werk von unseren Experten schätzen. Füllen Sie unsere Schätzanfrage aus.

    * Alle Angaben inkl. Aufgeld (25%) ohne MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    ** Alle Angaben zzgl. Aufgeld (25%) und MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    *** Unter Vorbehalt: Nachverkaufspreise von unter Vorbehalt zugeschlagenen Werken auf Anfrage.
    Die private oder gewerbliche Vervielfältigung und Verbreitung aller im Ausstellungs- und Auktionsarchiv angezeigten Werkabbildungen ist unzulässig. Alle Rechte vorbehalten.