Auktion 286 | 06.12.2018 11:00 Uhr | Zeitgenössische Kunst

Heimrad Prem | Große weiße Figur

Heimrad Prem: Große weiße Figur
Heimrad Prem: Große weiße Figur
Heimrad Prem: Große weiße Figur

Los 905

Heimrad Prem

1934 Roding/Oberpfalz – München 1978

Große weiße Figur

Öl auf Leinwand. (19)62. Ca. 115 x 115 cm. Signiert und datiert unten links.

Details

Dornacher 142.

Ausstellung: Prem, Galerie Van de Loo, München 1963;
Documenta III, Kassel, 1964, dort im Katalog, S. 381 o. Abb.

Provenienz: Galerie Van de Loo, München, dort vom jetzigen Besitzer erworben;
Privatsammlung, München.

Beschreibung

Auf der Documenta III im Jahr 1964 war Heimrad Prem mit drei Werken vertreten. Eines davon war die 1962 entstandene „Große weiße Figur“: Mit etwas Phantasie lässt sich hier ein stämmiger Fußballer in gestreiften Strümpfen mit dem Trikot der Nr. 13 erkennen. Vier Jahre zuvor hatte Prem mit seinen Akademiekollegen Lothar Fischer, HP Zimmer und Helmut Sturm die legendäre Gruppe „SPUR“ in München gegründet, die mit ihrem anarchischen Hang zur Freiheit und einem hintergründigen Humor gerne auch als „schräge Neo-Dadaisten aus Süddeutschland“ bezeichnet wurden. Bezugspunkte waren eine nicht anbiedernde Volkskunst, die sich aus dem Geist des bayerischen Barock, der Kunst der sogenannten „Art brut“, dem Expressionismus, der Kunst von CoBrA, des „Blauen Reiters“ und den Nachklängen des Informel speiste. Dennoch suchte und fand innerhalb der Gruppe, die in dieser Form nur bis 1965 bestehen sollte, jeder der Künstler eigene Wege zu einer neuen, experimentellen Ausdrucksform in der Malerei bzw. Bildhauerei.

Künstlerverzeichnis
Finden Sie weitere Arbeiten dieses Künstlers in unserem Künstlerverzeichnis.
Sie besitzen ein ähnliches Werk?
Lassen Sie Ihr Werk von unseren Experten schätzen. Füllen Sie unsere Schätzanfrage aus.

    * Alle Angaben inkl. Aufgeld (25%) ohne MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    ** Alle Angaben zzgl. Aufgeld (25%) und MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    *** Unter Vorbehalt: Nachverkaufspreise von unter Vorbehalt zugeschlagenen Werken auf Anfrage.
    Die private oder gewerbliche Vervielfältigung und Verbreitung aller im Ausstellungs- und Auktionsarchiv angezeigten Werkabbildungen ist unzulässig. Alle Rechte vorbehalten.