Auktion 247 | 12.07.2012 15:30 Uhr | Moderne und Zeitgenössische Kunst

Stephan Balkenhol | Giraffe und Mann.

Stephan Balkenhol: Giraffe und Mann.

Los 647

  • Ergebnis:  25.000*
  • Auktionsinfo

    7. Juni 2013
    Moderne und Zeitgenössische Kunst

Stephan Balkenhol

1957 Fritzlar

Giraffe und Mann.

Bronze mit schwarzgrüner Patina. (2000). Höhe ca. 59 cm. Eines von 25 nummerierten Exemplaren. Auf der Bodenplatte monogrammiert und mit dem Stempel der Gießerei Schmäke, Düsseldorf.

Details

Zu Franzke 53.
Provenienz: Privatbesitz, Norddeutschland.

Beschreibung

Sechs große Figuren schuf Balkenhol im öffentlichen Raum der Stadt Hamburg, der Stadt, in der er studiert und zu seinem eigenen Stil gefunden hatte. Vielleicht die bekannteste ist die acht Meter hohe, farbig gefasste Bronze „Giraffe und Mann“, die 2001 am Eingang des Tierparks Hagenbeck aufgestellt wurde. Die hier vorliegende kleine Version verzichtet auf bunte Farben. Ganz auf das Spiel der schwarzgrünen Patina reduziert, lenkt sie den Blick umso mehr auf die plastische Gestaltung. Die Spuren von Spateln und Fingern des Bildhauers ergeben eine Oberfläche von lebendigem Reiz, ohne dass dabei auf die treffende Charakterisierung von Mensch und Tier verzichtet würde. Gleichzeitig kontrastiert Balkenhol die in stoischer Ruhe aufgerichtete Giraffe mit der angespannten Haltung des Mannes, der mit dem gesamten Körper ihren Hals umklammert, ein Unterfangen, dem etwas Utopisches anhaftet: Wer macht sich hier wen untertan? – Sehr gut erhalten.

Künstlerverzeichnis
Finden Sie weitere Arbeiten dieses Künstlers in unserem Künstlerverzeichnis.
Sie besitzen ein ähnliches Werk?
Lassen Sie Ihr Werk von unseren Experten schätzen. Füllen Sie unsere Schätzanfrage aus.

* Alle Angaben inkl. Aufgeld (25%) ohne MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
** Alle Angaben zzgl. Aufgeld (25%) und MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
*** Unter Vorbehalt: Nachverkaufspreise von unter Vorbehalt zugeschlagenen Werken auf Anfrage.
Die private oder gewerbliche Vervielfältigung und Verbreitung aller im Ausstellungs- und Auktionsarchiv angezeigten Werkabbildungen ist unzulässig. Alle Rechte vorbehalten.