Auktion 285 | 05.12.2018 11:00 Uhr | Moderne Kunst – Schätzpreis bis zu € 1.000

Lovis Corinth | Garten am Walchensee

Lovis Corinth: Garten am Walchensee

Los 3005

  • Ergebnis:  650*

Lovis Corinth

1858 Tapiau/Ostpreußen – Zandvoort 1925

Garten am Walchensee

Radierung und Kaltnadel auf Velin von Van Gelder Zonen. (1920). Ca. 24 x 18 cm (Blattgröße ca. 39 x 32 cm). Eines von 30 Exemplaren außerhalb der nummerierten Auflage von 50 auf diesem Papier. Signiert unten rechts.

Details

Schwarz 432 V.

Beschreibung

Blatt V der achtteiligen Mappe „Am Walchensee“, herausgegeben vom Verlag Fritz Gurlitt, Berlin 1920. – Leicht gebräunt und fleckig, an den oberen Ecken mit Papierergänzungen sowie verso mit Resten von alter Montierung, ansonsten in gutem Zustand.

Künstlerverzeichnis
Finden Sie weitere Arbeiten dieses Künstlers in unserem Künstlerverzeichnis.
Sie besitzen ein ähnliches Werk?
Lassen Sie Ihr Werk von unseren Experten schätzen. Füllen Sie unsere Schätzanfrage aus.

    * Alle Angaben inkl. Aufgeld (25%) ohne MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    ** Alle Angaben zzgl. Aufgeld (25%) und MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    *** Unter Vorbehalt: Nachverkaufspreise von unter Vorbehalt zugeschlagenen Werken auf Anfrage.
    Die private oder gewerbliche Vervielfältigung und Verbreitung aller im Ausstellungs- und Auktionsarchiv angezeigten Werkabbildungen ist unzulässig. Alle Rechte vorbehalten.