Auktion 295 | 16.06.2020 11:00 Uhr | Druckgrafik

Max Klinger | „Ex Libris Walter Giesecke“

Max Klinger: „Ex Libris Walter Giesecke“
Max Klinger: „Ex Libris Walter Giesecke“
Max Klinger: „Ex Libris Walter Giesecke“

Los 343

  • Ergebnis:  6.300*

Max Klinger

1857 Leipzig – Großjena 1920

„Ex Libris Walter Giesecke“

Radierung in Rotbraun und Bleistift auf Bütten mit Wz. „Van Gelder Zonen“. (Um 1907). 12,7 x 9 cm (Blattgröße 33,9 x 25 cm).

Details

Singer 304 I (von III).

Provenienz: Alle Georg Hirzel (1867-1924), Leipzig, unten rechts mit dem Prägestempel (nicht bei Lugt);
Villa Grisebach, Berlin, Auktion 30, 4. Juni 1993, Los 19, 40 und 166 (2);
Privatbesitz, München.

Beschreibung

Von Klinger überarbeiteter Probedruck vor den zusätzlichen Schraffuren im Wasser. Mit einem breiten Rand um die Plattenkante. – In gutem Zustand. Beiliegt: 1. „Ex Libris Walter Giesecke“. Radierung auf Japan. (Um 1907). 12,9 x 8,9 cm (Blattgröße 33 x 24,3 cm). Das Blatt in einem Abzug des endgültigen Zustands. Singer 304 III (von III). 2. Titelblatt ,,Radierungen“, Teich mit Libellen. Radierung auf Kupferdruckpapier. 1881. 15,6 x 10,5 cm (Blattgröße 60,3 x 44,5 cm). Signiert, datiert und mit „Berlin“ ortsbezeichnet unten links. Einer von sechs Probedrucken. Singer 281 III (von IV). 3. „Ex Libris Dr. H. Klinger“. Radierung auf aufgewaltztem Japan, auf Velin. 1879. 9 x 6 cm (Blattgröße 30 x 24 cm). Signiert und datiert unten links. Singer 309 I (von II). Insgesamt 4 Blatt.

Künstlerverzeichnis
Finden Sie weitere Arbeiten dieses Künstlers in unserem Künstlerverzeichnis.
Sie besitzen ein ähnliches Werk?
Lassen Sie Ihr Werk von unseren Experten schätzen. Füllen Sie unsere Schätzanfrage aus.

    * Alle Angaben inkl. Aufgeld (25%) ohne MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    ** Alle Angaben zzgl. Aufgeld (25%) und MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    *** Unter Vorbehalt: Nachverkaufspreise von unter Vorbehalt zugeschlagenen Werken auf Anfrage.
    Die private oder gewerbliche Vervielfältigung und Verbreitung aller im Ausstellungs- und Auktionsarchiv angezeigten Werkabbildungen ist unzulässig. Alle Rechte vorbehalten.