Auktion 282 | 06.06.2018 11:00 Uhr | Moderne Kunst

Curt Ehrhardt | „Droschkenkutscher b. Tietz“

Curt Ehrhardt: „Droschkenkutscher b. Tietz“
Curt Ehrhardt: „Droschkenkutscher b. Tietz“

Los 644

  • Ergebnis:  13.800*
  • Auktionsinfo

    6. Juni 2018
    Moderne Kunst

    LOVIS CORINTH
    Tulpen, Flieder und Kalla, 1915.
    Öl auf Leinwand. Ca. 63 x 50 cm.
    Ergebnis (inkl. Aufgeld): € 337.500

     

  • Unsere Experten

    Experte

    Alexandra Ruth

    Leiterin Österreich
    T +49 89 24 22 87 18
    T +49 15 90 12 90 17 6
    aruth@karlundfaber.de

Curt Ehrhardt

1895 Ziesar bei Jerichow – Schwarz, Hessen 1972

„Droschkenkutscher b. Tietz“

Gouache, teils über Bleistift, auf Papier auf Pappe. 1919. Ca. 52 x 59 cm. Signiert, datiert und bezeichnet „Brdbg a/H“ am rechten Rand mittig. Verso nochmals betitelt, signiert und datiert „Sept. 1919“ sowie bezeichnet „Brandenburg a/H“.

Details

Provenienz: Ketterer, Auktion 230, München 8.5.1999, Los 247, vom Besitzer dort erworben; Privatbesitz, Süddeutschland.

Beschreibung

Nachdem Curt Ehrhardt zunächst 1916 in Berlin Jura studiert, widmet er sich nach seinem, für ihn sehr zukunftsentscheidenden, Besuch der Wanderausstellung „Der Sturm“ ganz der Malerei. Der Kontakt zu Herwarth Walden führt ihn schließlich zum Anschluss an die „Novembergruppe“. Die vorliegende farbfrische Arbeit steht noch ganz unter dem Einfluss der avantgardistischen Strömungen der Zeit der Weimarer Republik und beeindruckt durch Ehrhardts ganz eigene Umsetzung einer Berliner Großstadtszene, die den Betrachter vor allem durch die fast vollständige Auflösung der Gegenständlichkeit an Werke Robert Delaunays erinnert. – Mit einzelnen Atelier- und Bereibungsspuren. Minimale Randmängel. Vereinzelte kleinere Flecken (wenige Stockfleckchen). Wenige winzige Farbverluste. Sonst sehr schön und farbfrisch.

Künstlerverzeichnis
Finden Sie weitere Arbeiten dieses Künstlers in unserem Künstlerverzeichnis.
Sie besitzen ein ähnliches Werk?
Lassen Sie Ihr Werk von unseren Experten schätzen. Füllen Sie unsere Schätzanfrage aus.

    * Alle Angaben inkl. Aufgeld (25%) ohne MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    ** Alle Angaben zzgl. Aufgeld (25%) und MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    *** Unter Vorbehalt: Nachverkaufspreise von unter Vorbehalt zugeschlagenen Werken auf Anfrage.
    Die private oder gewerbliche Vervielfältigung und Verbreitung aller im Ausstellungs- und Auktionsarchiv angezeigten Werkabbildungen ist unzulässig. Alle Rechte vorbehalten.