Albrecht Altdorfer | Die „Schöne Maria“ in der Landschaft.

Albrecht Altdorfer: Die „Schöne Maria“ in der Landschaft.

Los 75

  • Ergebnis:  1.800*

    Albrecht Altdorfer

    um 1480 – Regensburg – 1538

    Die „Schöne Maria“ in der Landschaft.

    Kupferstich auf feinem Bütten. (Um 1519/1520). 5,7 : 3,5 cm (Blattgröße).

    Details

    Bartsch 12; The New Hollstein e.13; Winzinger 140 b (von c).
    Provenienz: The British Museum, Department of Prints and Drawings, Duplicate, verso mit den Stempeln (Lugt 305 und Lugt 303, letzterer zusätzlich mit dem Datum „1853“);
    Privatsammlung, Süddeutschland.

    Beschreibung

    Sehr guter, klarer Abdruck mit dem langen Kratzer am hellen Gewandsaum. An drei Seiten mit einem winzigen Rändchen um die Plattenkante, am linken Rand bis zur Darstellung beschnitten. – Verso entlang der Blattkanten minimal fleckig, ansonsten von schöner Erhaltung.

    Künstlerverzeichnis
    Finden Sie weitere Arbeiten dieses Künstlers in unserem Künstlerverzeichnis.
    Sie besitzen ein ähnliches Werk?
    Lassen Sie Ihr Werk von unseren Experten schätzen. Füllen Sie unsere Schätzanfrage aus.

    * Alle Angaben inkl. Aufgeld (25%) ohne MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    ** Alle Angaben zzgl. Aufgeld (25%) und MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    *** Unter Vorbehalt: Nachverkaufspreise von unter Vorbehalt zugeschlagenen Werken auf Anfrage.
    Die private oder gewerbliche Vervielfältigung und Verbreitung aller im Ausstellungs- und Auktionsarchiv angezeigten Werkabbildungen ist unzulässig. Alle Rechte vorbehalten.