Albrecht Altdorfer | Die Maria auf dem Halbmond.

Albrecht Altdorfer: Die Maria auf dem Halbmond.

Los 74

  • Ergebnis:  15.000*

    Albrecht Altdorfer

    um 1480 – Regensburg – 1538

    Die Maria auf dem Halbmond.

    Kupferstich auf Bütten. (Um 1515). 5,7 : 3,7 cm (Blattgröße).

    Details

    Bartsch 11; The New Hollstein e.12; Winzinger 119 a (von c).
    Provenienz: Sotheby’s, London, Auktion, 3.12.1992; Los 1; Privatsammlung, Süddeutschland.

    Beschreibung

    Ausgezeichneter, tiefschwarzer Frühdruck, teilweise mit feiner Gratwirkung im Bereich der Krone und des Faltenwurfs, vor den Kratzern. Mit sehr schmalem Rändchen um die Plattenkante. Winzinger zählt 28 Abdrucke in Museumssammlungen und nur noch etwa 20 Abzüge in privater Hand. – Kleines schwarzes Fleckchen unten rechts. In sehr gutem Zustand.

    Künstlerverzeichnis
    Finden Sie weitere Arbeiten dieses Künstlers in unserem Künstlerverzeichnis.
    Sie besitzen ein ähnliches Werk?
    Lassen Sie Ihr Werk von unseren Experten schätzen. Füllen Sie unsere Schätzanfrage aus.

    * Alle Angaben inkl. Aufgeld (25%) ohne MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    ** Alle Angaben zzgl. Aufgeld (25%) und MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    *** Unter Vorbehalt: Nachverkaufspreise von unter Vorbehalt zugeschlagenen Werken auf Anfrage.
    Die private oder gewerbliche Vervielfältigung und Verbreitung aller im Ausstellungs- und Auktionsarchiv angezeigten Werkabbildungen ist unzulässig. Alle Rechte vorbehalten.