Auktion 282 | 06.06.2018 11:00 Uhr | Moderne Kunst – Schätzpreis unter € 1.000

Erich Heckel | „Berglandschaft“

Erich Heckel: „Berglandschaft“
Erich Heckel: „Berglandschaft“

Los 3062

  • Ergebnis:  1.100*
  • Auktionsinfo

    6. Juni 2018, ab 11 Uhr
    Moderne Kunst – Schätzpreis unter € 1.000

    GOTTFRIED GRAF
    Komposition, 1921
    Gouache und Deckweiß auf transparentem Papier.
    Ca. 20,5 x 15,5 cm
    Ergebnis (inkl. Aufgeld): € 3.000

  • Unsere Experten

    Experte

    Alexandra Ruth

    Leiterin Österreich
    T +49 89 24 22 87 18
    T +49 15 90 12 90 17 6
    aruth@karlundfaber.de

Erich Heckel

1883 Döbeln/Sachsen – Radolfzell 1970

„Berglandschaft“

Radierung mit Kaltnadel auf handgeschöpftem Japanbütten mit Wz. „W Bedenk“. (19)24. Ca. 31 x 20 cm (Blattgröße ca. 57 x 42,5 cm). Signiert und datiert unten rechts, betitelt unten links.

Details

Dube R 155.
Provenienz: Privatbesitz, Süddeutschland.

Beschreibung

Sehr selten. Schwach fleckig, rechts oben winziges Papierlöchlein, links unten kleiner Einriss, Kanten partiell mit kleinen papierbedingten Läsuren, schwache Griffknicke und Quetschfalten, verso an den oberen Blattecken montiert, sonst in guter Erhaltung.

Künstlerverzeichnis
Finden Sie weitere Arbeiten dieses Künstlers in unserem Künstlerverzeichnis.
Sie besitzen ein ähnliches Werk?
Lassen Sie Ihr Werk von unseren Experten schätzen. Füllen Sie unsere Schätzanfrage aus.

    * Alle Angaben inkl. Aufgeld (25%) ohne MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    ** Alle Angaben zzgl. Aufgeld (25%) und MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    *** Unter Vorbehalt: Nachverkaufspreise von unter Vorbehalt zugeschlagenen Werken auf Anfrage.
    Die private oder gewerbliche Vervielfältigung und Verbreitung aller im Ausstellungs- und Auktionsarchiv angezeigten Werkabbildungen ist unzulässig. Alle Rechte vorbehalten.