Auktion 285 | 05.12.2018 11:00 Uhr | Moderne Kunst

Max Liebermann | Baumstudie

Max Liebermann: Baumstudie

Los 500

  • Ergebnis:  18.800*

Max Liebermann

1847 – Berlin – 1935

Baumstudie

Aquarell und Gouache auf Velin, auf glattem Papier. (1880er Jahre). Ca. 25,5 x 23,5 cm (Blattgröße ca. 37 x 28,5 cm). Signiert unten rechts.

Details

Das Aquarell wird in das in Vorbereitung befindliche Werkverzeichnis der Pastelle, Aquarelle und Gouachen Max Liebermanns von Drs. Margreet Nouwen, Berlin, aufgenommen.

Literatur: Friedeberger, Hans, Ausstellungen bei Casper, Berlin, in: Cicerone, Jg. 7, Heft 15/16, August 1915, S. 301, o. Abb.;
Scheffler, Karl, Kunstausstellungen bei Casper. Berlin, in: Kunst und Künstler, Jg. 22, Heft 6, Februar 1924, S. 145f., s/w Abb. S. 147.

Ausstellung: Kunsthandlung J. Casper, Berlin 1915 und 1924.

Provenienz: Sammlung, Schweiz;
Grisebach, Berlin 3.6.2005, Los 8, vom Vorbesitzer dort erworben;
Privatsammlung, Berlin, durch Erbfolge an den jetzigen Besitzer.

Beschreibung

An den beiden oberen Ecken punktuell auf Papier geklebt. Oberrand und obere Ecken mit leichten Randmängeln. Insgesamt minimal gebräunt und leicht angeschmutzt. Linke untere Ecke stärker gebräunt. Oberfläche teils mit kaum sichtbaren Tropfspuren. Verso an den Seitenrändern mit Montierungsresten. Sonst schön.

Künstlerverzeichnis
Finden Sie weitere Arbeiten dieses Künstlers in unserem Künstlerverzeichnis.
Sie besitzen ein ähnliches Werk?
Lassen Sie Ihr Werk von unseren Experten schätzen. Füllen Sie unsere Schätzanfrage aus.

    * Alle Angaben inkl. Aufgeld (25%) ohne MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    ** Alle Angaben zzgl. Aufgeld (25%) und MwSt. und ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.
    *** Unter Vorbehalt: Nachverkaufspreise von unter Vorbehalt zugeschlagenen Werken auf Anfrage.
    Die private oder gewerbliche Vervielfältigung und Verbreitung aller im Ausstellungs- und Auktionsarchiv angezeigten Werkabbildungen ist unzulässig. Alle Rechte vorbehalten.