Düsseldorf, um 1840

Rock formation in the Eifel

Descrizione

Die eindrucksvolle Ölskizze zeigt die Basaltfelsen in der Umgebung von Altenahr in der Eifel, von der die Engelsley der bekannteste ist. Von Carl Friedrich Lessing, der 1829 Altenahr zum zweitenmal besuchte, ist eine Zeichnung bekannt, die das mächtige Felsmassiv von demselben Standpunkt aufnimmt (Cincinnati, Museum of Art), und auch Johann Wilhelm Schirmer hat die Gegend zeichnend und malend erforscht. Die Erwähnung zweier prominenter Vertreter der Düsseldorfer Malerschule zeigt auch für unser Blatt die künstlerische Umgebung an, in der es entstanden ist. Eng verbunden mit der Düsseldorfer Malerschule war beispielsweise Franz Ittenbach (1813-1879), von dem ähnlich suggestive Gesteinsbildnisse bekannt sind (Köln, Kolumba Museum). Eine weitere Ansicht des Felsens von demselben Standpunkt befand sich ehemals im Kunsthandel, dort Carl Clasen (1812-1886) zugeschrieben (Peter Karbstein, Düsseldorf, Auktion 26. Februar 2000, Los 35).