Lyonel Feininger

Houses of Usedom

Details

Achim Moeller, Direktor des Lyonel Feininger Project LLC, New York – Berlin, hat die Echtheit dieses Werkes, das im Archiv des Lyonel Feininger Project unter der Nummer 191-06-20-07 registriert ist, bestätigt. Mit einer Fotoexpertise vom 20.6.2007.

Provenienz:
Privatsammlung, New York.

Descrizione

Lyonel Feininger hält sich insbesondere in den Jahren 1908 bis 1918 wiederholt auf der Insel Usedom auf. Er nimmt Quartier in verschiedenen Orten, darunter Heringsdorf, Neppermin und Benz, und erkundet als passionierter Radfahrer auf ausgedehnten Radtouren die Umgebung. So entstehen unzählige Skizzen und ausgearbeitete Naturnotizen wie die hier dargestellten Häuser. Die zarte und frische Farbigkeit in hellem Blau und Gelb nimmt der kräftigen schwarzen Zeichnung die Schwere und gibt das unverwechselbare klare Licht der Ostseeinsel wieder. – Papier geringfügig gebräunt, Kanten mit vereinzelten winzigen Einrisschen, leichte Handhabungsspuren, verso am Oberrand montiert. Insgesamt in guter und farbfrischer Erhaltung.