Details

Schapire 180; Söhn HDO 105-13.

Ausstellung:
“Schwarz auf Weiß. Druck-Graphik im Wandel der Zeit von Rembrandt bis Dieter Roth”, Stiftung Ahlers Pro Arte/Kestner Pro Arte, Hannover 28.9.2013-5.1.2014.

Provenienz:
Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg (verso mit dem Veräußerungsstempel – Dublette, nicht bei Lugt); Karl & Faber, Auktion 184, München 1.12.1992, Los 1218; Galerie Welz, Salzburg (dort vom Vorbesitzer 1994 erworben); Ahlers Collection; Privatsammlung, Norddeutschland.

Descrizione

Blatt 13 der Mappe “Bauhaus-Drucke. Neue Europäische Graphik. 5te Mappe: Deutsche Künstler 1921”, herausgegeben vom Staatlichen Bauhaus, Weimar 1923. Prächtiger Handdruck mit deutlich erkennbarer Maserung des Holzstockes.