Hans Sebald Beham

Die Jungfrau mit der Birne.

Descrizione

Bartsch 18; Pauli 19.
Noch guter Druck ohne den Kratzer über dem Kopf der Maria. Am rechten und am oberen Rand mit einem kleinen Rändchen, links und unten auf Plattenkante geschnitten. Linke obere Ecke ergänzt, links unten mit einer winzigen Fehlstelle. Verso an den Rändern mit Montageresten, sonst gut.
Provenienz: Aus der Sammlung Fürst zu Fürstenberg, Donaueschingen, verso mit dem Stempel (Lugt 995); Privatbesitz, Baden-Württemberg.