Auction 275 | 05/19/2017 11:00 am | 19th Century Art

Hans Thoma | Schwarzwaldbach mit Wolken

Hans Thoma: Schwarzwaldbach mit Wolken

Lot 76 – Highlight

  • Result:  27.500*

Hans Thoma

1839 Bernau – Karlsruhe 1924

Schwarzwaldbach mit Wolken

Öl auf Holz. 68,8 x 59,8 cm. Monogrammiert unten Mitte.

Essay

„Wie schön ist’s am Bächlein im schattigen Tannenwald, am goldbraunen Bächlein von samtgrünem Moosufer umfasst. Wenn ich beim Gemurmel des Wassers so halb einschlummere, so ist es mir, als ob Engel aus einer besseren Welt mich umschwebten“, schreibt Thoma über die von ihm geliebte Umgebung von Bernau, seinem im Schwarzwald gelegenen Geburtsort. Die gleichsam paradiesische, an ein unberührtes Arkadien erinnernde Stimmung vermittelt auch unser in warmen Farben gehaltenes Gemälde, in dem der über Felsen – wie dies Thoma selbst ausdrückte – „hüpfende“ Bach Hauptakteur ist. Die klaren Bäche um Bernau waren ein Lebensthema für Thoma, der zeitlebens vom Wunsch beseelt war, „wieder einmal dahin zu gehen und förmlich Bachporträte fast lebensgroß zu malen“. In zahlreichen Kompositionen und in verschiedenen Medien hat Thoma das Thema durch die Jahre variiert und immer wieder neu interpretiert – unserer Version am nächsten kommt die motivisch nahezu identische Radierung „Schwarzwaldbach mit Wolken“ aus dem Jahre 1910 (Beringer 93).

Artist index
Find more artworks by this artist in our Artist index.
You own a similar work?
Get your artwork estimated by our experts. Fill out our request form.

    * All results incl. buyer’s premium without VAT. No guarantee, subject to error.
    ** All post sale prices plus 25% buyer’s premium and VAT. No guarantee, subject to error.
    *** Conditional Sale: Post-Auction prices for conditional sales on request.
    The private or commercial use of images shown on this Website, in particular through duplication or dissemination, is not permitted. All rights reserved.