Josef Albers

Studies for the series Structural Constellation

Details

Mit einer schriftlichen Bestätigung der Anni und Josef Albers Foundation, Connecticut, vom 18.10.2018. Die Zeichnung ist im Archiv unter der Nr. “JAAF 1955.3.10” registriert und wird in das in Vorbereitung befindliche Werkverzeichnis aufgenommen.

Provenienz:
Hermann Krause Kunsthandel, Köln, verso auf der Rahmenrückpappe mit dem Etikett;
Galleria Minini, Brescia, dort 2012 vom Vorbesitzer erworben;
Sammlung Preuss, Hamburg, im Erbgang an den heutigen Besitzer.

Description

Skizzenbuchblatt mit Entwürfen zum Werkbereich der Structural Constellation. – Blattlochung vom Künstler mit Kleberingen verstärkt, leichte Griffknicke und vereinzelte kleinere Knickspuren, rechts unten kleine Papierausdünnung, wohl von entferntem Etikett, verso an den oberen Blattecken montiert, dies leicht nach recto durchdrückend, insgesamt in guter Erhaltung.