Details

Provenienz:
Atelier des Künstlers;
Privatsammlung, Frankfurt am Main; Galerie Bismarck, Bremen, verso mit dem Etikett, dort vom Vorbesitzer erworben;
Sammlung Preuss, Hamburg, im Erbgang an den heutigen Besitzer.

Description

Linker Blattrand mit Perforierung, rechte obere Ecke mit Knickspur, oben mittig kleines Einrisschen, geringfügige Griffknicke, Blattkanten teils minimal bestoßen, insgesamt in guter Erhaltung. Zur Katalogisierung nicht ausgerahmt. In doppelseitig verglastem Rahmen.