Details

Provenienz:
Galerie Lelong, Paris, verso mit dem Etikett auf der Rahmenrückpappe;
Hayakawa Gallery, Tokyo, verso mit dem Etikett auf der Rahmenrückpappe;
Galerie von Loeper, Hamburg, verso mit dem Etikett auf der Rahmenrückpappe, dort 2000 vom Vorbesitzer erworben; Sammlung Preuss, Hamburg, im Erbgang an den heutigen Besitzer.

Description

Papier technikbedingt schwach wellig, leichte Knickspuren an den Blattkanten, verso an den Blatträndern umlaufend mit Montierungsstellen, diese hell im gebräunten Papier nach recto durchschlagend, sonst in guter Erhaltung. Zur Katalogisierung nicht ausgerahmt.